Zum Inhalt

Lange nix gehört

Der Winter liegt hinter uns, und Jungs und Mädels, was für ein Winter!

Nachdem wir uns in diesem Winter eigentlich ausschließlich auf neues Material konzentrieren wollten, hat uns ein Todesfall in der Familie (Achtung, flacher Wortwitz) buchstäblich eiskalt erwischt, sodass wir erst mal Zeit brauchten.

Dennoch hat sich viel geändert. Zunächst mal unser Name. Aus „Pricefield“ wird „Press Start to Continue“. Mit „Pricefield“ wird unter einschlägigen Hashtags auf den Sozialen Medien dann doch eher das Videospiel „Life is Strange“ betrachtet, sodass hier die Verwechslungsgefahr etwas zu hoch ist. Zwar ist „Press Start to Continue“ auch nicht „unique“, nicht einzigartig, aber es entspricht mehr uns, als „Pricefield“. Wieso? Nunja, wir haben eine Pause gemacht, und drücken nun „Start“, um dort weiter zu machen, wo wir mit „Pricefield“ aufgehört haben.

Wir haben eine Schublade für unsere Musik aufgemacht. „Nusic“. Nusic setzt sich zusammen aus „Nerd“ und „Music“, und wird alle Songs beinhalten, bei deren Entstehung wir uns von Videospielen, Filmen, Serien und Büchern haben inspirieren lassen.

Sonst ändert sich nichts, außer, dass wir unsere Texte mitnehmen, und das erste Album nun nicht mehr #NerdicInfluence heißen wird, sondern ganz einfach „Start“.

Published inAllgemein

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.